Zu unseren Aktivitäten gehören:

  • eine Vernetzung und enge Kooperation der dem Verein angehörenden örtlichen Initiativen
  • Aufstellen von Großplakaten und Protestplakaten an den Ortseingängen und anderen von den Strecken betroffenen Standorten
  • Gemeinsames Logo, Internetauftritte, Flyer und Plakate
  • Gemeinsames Auftreten gegenüber der Bahn AG, dem Bund und dem Land
  • Kommunikationen und gemeinsames Vorgehen mit Amts- und Mandatsträgern, Verbände und anderen Bürgerinitiativen (AFDO, BBN, Eimke 21 etc.)
  • Presseerklärungen und Zusammenarbeit mit den Medien
  • Erarbeiten eines Strategiepapiers zur Lösung der Hafen-Hinterland-Verkehre
  • Rechtsberatungen und die Einholung von Sachverständigen-Gutachten
  • Teilnahme am geplanten Dialogverfahren der Bahn und der Landesregierung.

Informationen über bisherige und geplante Aktivitäten, Aktionen, Vorträge, Veranstaltungen und Termine finden Sie in unserem BBNH-News Bereich.

Aufstellaktion von Protestkreuzen und Plakaten in Bahlburg im November 2014.